Gleichstrommotor

Gleichstrommotor

Lernziele: Funktionsweise einen Gleichstrommotors

geförderte Fähigkeiten: Geschicklichkeit und Feinmotorik
Aufbau und Organisation
Material
  • Gleichstrommotor1 Grundplatte
  • 2 Magnete
  • 1 Korken
  • 1 Kuperdraht (Ø 0,5mm, 4m)
  • 2 Anschlussdrähte (15cm)
  • 2 Messingnägel
  • 1 Batterie (1,5 V)
  • 1 Achse
Betreuer / in
  • 1 Person
Gruppenstärke
  • 2 - 4 Kinder
Ablauf
  • Die Kinder erfahren, wie ein Motor funktioniert.

  • Anschließend können sie unter Anleitung einen kleinen Gleichstrommotor basteln und schauen, wie er sich dreht.

Bilder

wird zu gegebener Zeit ergänzt, sobald Bilder verfügbar sind

Videos

wird zu gegebener Zeit ergänzt, sobald Videos verfügbar sind

Letzte Änderung: 25.03.2019 - Ansprechpartner: Dipl.-Kffr. Birgit Magdowski